Biothermische Unkrautbekämpfung – ökologisch, effektiv und nachhaltig!

Welcher Gartenbesitzer kennt es nicht? Da schmerzen die Knie und der Rücken gefühlt noch vom letzten Fugenkratzen und schon spriesst es wieder zwischen den Bodenplatten – das unliebsame und immer wiederkehrende Unkraut.

Doch es gibt eine einfache, sofort und langfristig wirksame Lösung ohne Gift: Das ELMOTherm® Heisswasser/Heissschaum-System.

 

Das Verfahren:

Mit dem nassthermischen Verfahren wird Wasser auf 100 Grad erhitzt. Durch Zugabe von Kokosnuss- und Maiszucker entsteht ein rein ökologischer Schaum, welcher grossflächig auf die zu behandelnden Flächen aufgetragen wird. Durch die Wärme gerinnen die Eiweissstrukturen im Inneren der Unkrautpflanzen und sie werden zerstört. Der Schaum fungiert dabei als Wärmeisolator, indem er die Temperatur für kurze Zeit über der für die Pflanzenzellen kritischen Grenze hält. Das Unkraut wird so mitsamt Wurzeln abgetötet und auch aufliegenden Samen wir der Garaus gemacht.

Der Schaum ist nicht rutschig, zieht keine Insekten an und hinterlässt beim Trocknen keine Spuren und im Gegensatz zum Einsatz von Chemie reichen 3 oder 4 Behandlungen pro Jahr aus.

 

Unsere Dienstleistung

Mit dem ELMOTherm® Heisswasser/Heissschaum-System befreien wir Ihren Garten, Ihren Park oder öffent­liche/gewerbliche Grünflächen von lästigem Unkraut. Dabei können drei verschiedene Methoden angewendet werden:

Methode 1
Wir entfernen das Unkraut vorgängig und bearbeiten danach die Fläche ökologisch unbedenklich mit unserem Heisswasser/Heissschaum-System.

Methode 2
Wir bearbeiten zuerst die Fläche mit unserem Heisswasser/Heissschaum-System und entfernen dann die abgestorbenen Pflanzen während eines zweiten Termins.

Methode 3
Wir bearbeiten die Fläche mit dem Heisswasser/Heissschaum-System. Die abgestorbenen Pflanzen werden danach in Eigenleistung entfernt.

Folgende Flächen können bearbeitet werden:
Pflästerungen
Kiesflächen
Gehölzflächen & Baumscheiben
Mauern
Spielgeräte & Spielplatzbeläge
Dachflächen

Ihre Vorteile:

Die Nachhaltigkeit
zeigt sich in den Folgejahren. Mit diesem Verfahren gereinigte Flächen weisen später ein wesentlich geringeres Wachstum neuer Unkräuter auf, die in Folge mit geringem Aufwand beseitigt werden können.
Unser System schont die Umwelt. Boden und Grundwasser werden nicht durch Gift gefährdet.

Ökologisch & effektiv
Chemische Unkrautvernichtungsmittel sind nicht zeitgemäss und auf vielen Flächen per Gesetz verboten. Viele Gartenbesitzer suchen nach einer ökologischen und langfristig kostengünstigen Alternative zur chemischen Unkrautvernichtung. Wir haben sie gefunden und arbeiten pestizidfrei und ökologisch.

 

Haben Sie Interesse? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Wir beraten Sie gerne!

Termin vereinbaren

Finden Sie hier weitere Informationen über das Thema

 

Weitere Informationen

Lesen Sie hier einen interessanten Artikel der Aargauer Zeitung über uns und das Verfahren der Biothermischen Unkrautbekämpfung

Medienbericht

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.