DEIN Arbeitgeber

1995 gegründet, beschäftigen wir heute mehr als 50 Mitarbeiter. Genauer: Techniker Garten- und Landschaftsbau, Gartenberater, eine Licht-Beraterin, Gärtnermeister, Obergärtner, Bauleiter, Lehrlinge, Günflächenspezialisten, Service-Fachkräfte. Der Gutachter in unseren Reihen ist Alain Diebold, Geschäftsführer und Inhaber.


«Gärten aus Ideen und Können»

EIN TEAM – EIN ZIEL: innovativ planen, hochwertig bauen, fürsorglich pflegen, nachhaltig wirtschaften!

Der Wohngarten ist zu einem Produkt von besonderer Bedeutung geworden – und wir als Gartenbau-Experten sind mittendrin in dieser Entwicklung! Menschen brauchen Ruhe und die Möglichkeit, sich auszudrücken,  Raum und Zeit werden stärker als früher als Ressource wahrgenommen. Wünsche nach einem einfacheren Leben mit der Natur sind überall spürbar. Diese soll und muss ein Garten erfüllen. An dieser Herausforderung arbeiten wir täglich. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere oberste Messlatte. Wenn Kunden im neuen Garten glücklich aufatmen, haben wir unser Ziel erreicht.

Inzwischen sind wir bekannt für sensible Beratung, professionelle Planung, handwerklich hochwertigen Gartenbau und umfassende, nachhaltige Gartenpflege. Zudem arbeiten wir ständig an neuen, zukunftsweisenden Dienstleistungen.
Innovative, zeitgerechte Lösungen sind "unser Ding". Nicht das Alltägliche interessiert uns, sondern das Besondere. Und das langfristig Sinnvolle. Die Welt ist voller Ideen – gemeinsam können wir Neues erschaffen! Im Team und mit dem Kunden! Dabei ist jeder Einzelne von uns "Stellschraube" des Erfolges: DAS BESTMÖGLICHE ERGEBNIS. Ob erstes Lehrjahr oder alter Hase; die Wachsamkeit jedes Einzelnen ist wichtig, um nicht nur besondere, sondern herausragende Gärten zu erschaffen.

Wir wissen, wie wichtig gründliche Ausbildung, Team-Zusammenhalt und Motivation sind. Bei Diebold & Zraggen Gartenbau AG gibt es Ausflüge mit Erlebnischarakter mit der kompletten Mannschaft. Aber auch andere Errungenschaften, die unseren Mitarbeitern zeigen, dass sie am richtigen Platz sind. (...)