Pflanzenkrankheiten und ihre Behandlung

Die Winter werden immer wärmer, es gibt kaum noch lang anhaltenden Frost und im Sommer sind es die warmen, verregneten Tage, die den Schädlingen und Pilzen an Pflanzen gute Bedingungen bieten. Aber nicht nur die Witterung ist schuld am Schädlingsbefall sondern auch falsche Standortbedingungen. Sie stressen und schwächen die Pflanzen, die dadurch krankheitsanfälliger werden. Vorbeugen ist die beste Massnahme im Kampf gegen Schädlinge. Sprechen Sie uns an, wir helfen und beraten Sie gern bei:

  • der standortangepassten Auswahl von Pflanzen,
  • einer richtigen Pflanzung,
  • der ausgeglichenen Bewässerung von unten,
  • optimalen Wachstumsbedingungen mit gut durchlüftetem Substrat,
  • fachmännischen Schnittmassnahmen und der Entsorgung des Schnittgutes,
  • einer ausgewogenen Nährstoffversorgung und
  • dem Einsatz von nützlingsschonenden Pflanzenschutzmitteln.