Das Projekt: Versunken in der Natur

Der Garten vorher:

Wie die meisten typischen Doppeleinfamilienhäuser mit Garten, suchen die beteiligten Familien einen Weg sich ein wenig Privatsphäre zu schaffen ohne den Nachbar zu verärgern. Hier sollte eine neue Trennwand, anschliessend an das Haus, die zwei Essbereiche voneinander trennen. Der restliche Grenzbereich lässt die Sicht auf beide Grundstücke offen. Die Nachbarn lassen ihren Garten gerne etwas wuchern und verwildern, die Kunden streben eine kontrollierte Mischung aus fürsorglich gepflegt und naturbelassen an.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf sind 3 Gartenbereiche entstanden. Der Senkgarten, der Essbereich mit Brunnen und die restliche Rasen-, Wiesen- und angrenzende Waldfläche. Der Senkgarten und der Essbereich sind das Herzstück des neuen Gartens. Die Fläche des Senkgartens, der Lounge und dem Holzdeck vor dem Haus bilden einen harten Kontrast zum Rest des Gartens. Trotzdem gibt es ein gegenseitiges Ineinanderfliessen der Bereiche.

Der Garten nachher:

Die Sichtschutz Wände welche mit Taxus Heckenelementen unterbrochen werden und die vom Nachbar überhängenden Bäume geben den Raum ein Gefühl von Geborgenheit, wie eine schützende Hand. Der Granit Belag löst sich zum Rasen hin mit Hilfe von Pflanzflächen auf. Die Pflanzflächen fliessen ungehindert in den Rasenbereich ein und lassen die Grenzen etwas verwischen.

Als Übergang zum restlichen Garten befindet sich der Essplatz. Das Holzdeck strahlt ein Gefühl der Wärme und Gemütlichkeit aus. Das leise Plätschern des Wassers im angrenzenden Wasserbecken belebt den Bereich auf sanfte weise.

Mit einem schönen und durchdachten Beleuchtungskonzept haben wir tolle Akzente gesetzt, sodass die verschiedenen Bereiche des Gartens auch in der Dämmerung und in den Abendstunden toll zur Geltung kommt.

Wir beraten Sie gerne

Sind sie schon am Planen?

…wie könnte ich meinen Garten neu gestalten?

…wie gestalte ich aus der verwilderten Einöde einen traumhaften Garten zum Verweilen, Abschalten und Relaxen?

Wir beantworten Ihnen diese Fragen gerne und beraten Sie kompetent. Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

1 Kommentar

  1. Wunderschön herausgekommen!

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.