Die harmonische Gartengestaltung eines Hanggrundstückes in der Region Baden

Mit unserer Serie „Step by Step – Von der Gartenplanung bis zur Entstehung eines Terrassengartens“ möchten wir Ihnen gerne Einblicke in unsere Arbeit ermöglichen. Erleben Sie den strukturierten Gesamtprozess des Projektes hautnah mit, von der Planungsphase über die Umsetzungsphase, in welcher die Bebauung und Bepflanzung erfolgt, bis hin zum finalen Endergebnis.

 

 

 

Das Projekt:

Ein altes Gebäude mit Hanggrundstück wurde bis auf den Keller abgebrochen und mit einer neuen, modernen Architektur in Holzbauweise neu aufgebaut. Wir wurden mit der Gartenplanung beauftragt. Unsere Aufgabe bestand darin, den Hang zu strukturieren, klare Linien zu zeigen und neue Bereiche zu schaffen. Die anschliessende Bepflanzung sollte natürlich und blütenreich sein. Ziel war die dezente Integration der Neuanlage in das Gesamtbild der Umgebung, welche aus vielen älteren Grundstücken besteht.

 

Die Ausgangssituation:

 

Anders als bei den meisten anderen Projekten wurden wir mit der Gartenplanung bereits zu dem Zeitpunkt beauftragt, zu dem sich auch der Gebäudebau noch in der Planungsphase befand. Das Spezielle an diesem Projekt war für uns somit die Planung des Gartens auf Basis der Gebäudepläne des Architekten und die Gartengestaltung so zu entwerfen, dass sich die Neuanlage dezent in die angrenzende, aus alten Gebäuden bestehende, Umgebung integriert.

Bei einem ersten Treffen und Gespräch vor Ort wurden deshalb die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Kunden aufgenommen und wir als Gartenbauunternehmen konnten uns ein Bild von der Umgebung machen, welche zusammen mit den Bauplänen des Architekten bei unserer Gartenplanung berücksichtigt werden sollte.

Bilder Ausgangssituation:

Die Planung:

 

Wie bei jedem unserer Projekte stand auch hier die Zufriedenheit des Kunden sowie die Gewährleistung einer hohen Qualität im Vordergrund. In der Planungsphase wurden die individuellen Wünsche und Vorstellungen des Kunden unter Berücksichtigung der Gegebenheiten und der Baupläne des Architekten zu Papier gebracht. Es wurden Skizzen und detaillierte Zeichnungen in verschiedenen Perspektiven mit konkreten Umsetzungsvorschlägen unserer Ideen angefertigt.
Diese Planungsstufe bildet die Grundlage für den Gartenbau und bietet dem Kunden zusammen mit Beispielbildern die Möglichkeit, bereits in dieser frühen Phase visuell in den entstehenden Garten einzutauchen.

Skizzen, Zeichnungen und Bilder der Planung:

Nächste Woche:

Sehen Sie in unserem nächsten Beitrag „Step by Step – Von der Gartenplanung bis zur Entstehung eines Terrassengartens Teil 2/4: Die Umsetzung“ den Bauvorgang des Terrassengartens in seinen einzelnen Schritten.

Wir beraten Sie gerne

Sind sie auch schon am Planen?

…wie könnte ich meinen Garten neu gestalten?

…wie gestalte ich aus der verwilderten Einöde einen traumhaften Garten zum Verweilen, Abschalten und Relaxen?

Wir beantworten Ihnen diese Fragen gerne und beraten Sie kompetent.

Kontaktieren Sie uns

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.